Die Unterkunft am Spreewaldrand!

Tabakhof

Tabakanbau - lohnt sich das?

Und Tabakanbau in Deutschland - das geht?

Das sind Fragen, die wir immer wieder gestellt bekommen. Und beide Fragen können wir mit einem “ja” beantworten. Unser Landwirtschaftsbetrieb entstand 1990 aus der Tatsache heraus, dass wir unsere Eigentumsflächen von der damaligen LPG (Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft) zurückerhalten haben. Diese Flächen begannen wir zu bewirtschaften und in wenigen Jahren ist, durch Pachten von weiteren Flächen, ein kleiner Landwirtschaftsbetrieb entstanden.

1993 haben wir uns entschieden, die Sonderkultur Tabak auf unseren Flächen anzubauen. Zunächst beschränkte sich der Tabakanbau auf eine Flächengröße von ca. 3 Hektar. Durch stetige Verbesserung der Verfahren (Trocknung, Ernte, Pflanzen) haben wir die Anbaufläche kontinuierlich steigern können, so dass wir mittlerweile auf einer Anbaufläche von 20 Hektar Tabak pflanzen und ernten. Die Jahresproduktion beträgt mittlerweile mehr als 40 to Rohtabak.

Einzelne Informationen zu unserer Technik, den Produktionsschritten und der Tabakpflanze als solche, können Sie sich in den verschiedenen Rubriken anschauen. Sie können auch einen Blick aus der Luft auf den Tabakhof werfen und damit eine Vorstellung von der Größe unseres Betriebes gewinnen.

Die Photogalerie soll Ihnen einen Einblick in unsere Tabakproduktion geben.